Logo

Sonderanlagen der thermischen Abfallbehandlung

Besondere Spezialisierung.

Über das Segment Abfallverbrennung in Rostofen- oder Drehrohrofenanlagen hinaus, ist Jünger+Gräter auch auf weitere, sehr unterschiedliche Bereiche der Umwelttechnologie spezialisiert.

Hierzu gehören Anlagen, in denen eine thermische Behandlung, Nachbehandlung oder sonstige Verfahren in der Behandlung von Abfall und Abgasen von statten geht. Solche Anlagen sind z.B.

  • TNV-Anlagen (thermische Nachverbrennung)
  • TAR-Anlagen (thermische Abluftreinigung)
  • Lufterhitzer


Aber auch im Bereich der Entsorgung von chemischen Kampfstoffen und Waffen half Jünger+Gräter in den vergangenen Jahren aktiv mit. So realisierte man in diversen Chemiewaffenvernichtungsanlagen die Feuerfest-Auskleidung aller Anlagenteile, inklusive der vorangegangenen Materiallieferung und dem Feuerfest-Engineering.